Führungsseminar Ärzte

Führungsseminar Ärzte

Führungsseminar Ärzte: Führung einfach machen!” – so heißen unsere erfolgreichen Führungsseminare und Coachings für leitende Ärzte. Egal, ob selbstständig oder angestellt, ob in der Klinik oder der eigenen Praxis: Der Bereich “Mitarbeiterführung” ist jetzt und in Zukunft ein wichtiges, zentrales Thema und entscheidet mittlerweile wesentlich über den wirtschaftlichen Erfolg des jeweiligen Bereiches. “Leider wird dieses Thema in vielen Krankenhäusern und Praxen immer noch sehr stiefmütterlich behandelt”, sagt Business-Coach Volker Skibbe.

“Viele Ärzte sind hochspezialisierte und daher fachlich äußerst erfolgreiche Menschen. Da geht man einfach davon aus, dass sie solche vermeintlich leichten Themen wie Mitarbeiterführung praktisch mit der Muttermilch aufgesogen haben.”

Führungsseminar Ärzte –  Führungskompetenz hat viele Nutzen!
Aus unserer langen Berufserfahrung heraus wissen wir, dass ein Chef und Vorgesetzter, der seine Mitarbeiter gut zu führen weiß, natürlich auch mit Kunden – in diesem Falle “Patienten” – geschickt umgehen kann. Gute Führungsseminare erhöhen also nicht nur die Mitarbeiterzufriedenheit, sondern wirken in vielerlei Hinsicht positiv:

+ Patienten fühlen sich wohl und “bleiben” beim Arzt
+ Mitarbeitende sind motivierter und weniger kündigungsbereit
+ die Zahl der Krankheits- und Fehltage verringert sich
+ Spaß und Freude an der Arbeit steigen
+ ein leistungsfähiges Team antsteht

Führung und Corona/Covid 19

Die Zeiten einer Pandemie sind immer eine besondere Mehrbelastung. Insbesondere der “präventive Ansatz”, also mit entsprechenden Maßnahmen vorausschauend vorzusorgen, kann in solchen Fällen nur schwer gelebt werden. Neben den in “normalen” Zeiten schon hochanspruchsvollen Aufgaben von Ärzten und Pflegepersonal kommen jetzt noch weitere, speziellen Herausforderungen hinzu. Der leitende Arzt/die leitende Ärztin ist dann nicht nur disziplinarische(r) Vorgesetzte(r), sondern findet sich schnell in der Rolle eines (Lebens-) Coaches wieder. Ob er/sie nun will oder nicht. Die Anforderung steht!

Wie wichtig ist Menschenführung?

Die fachlichen Kompetenzen, also ein guter Arzt/eine gute Ärztin zu sein, reichen also in Zukunft bei weitem nicht mehr aus, um erfolgreich am sich verändernden Gesundheits-Markt zu bestehen. Das Ergebnis unprofessioneller Mitarbeiterführung: Die Mitarbeitenden sind oft krank oder kündigen und sogar die Patienten bleiben weg. Viel zu lange haben aus unserer Sicht die meisten leitenden Mediziner/innen das Thema Mitarbeiterführung verdrängt. Wer heute aber mit offenen Augen durch ein Krankenhaus oder eine Arztpraxis geht, kann am Tonfall, Haltung, Auftreten und natürlich am Gesicht der Mitarbeitenden recht schnell und leicht erkennen, wie gut dort geführt wird.

Führungsseminar Ärzte: Der Anspruch der Mitarbeitenden verändert sich.

Auch das Mitarbeiterverhalten hat sich verändert. Dem Anspruch, den der Mitarbeitende an die soziale und emotionale Kompetenz seiner Führungskraft mittlerweile hat, ist diese kaum mehr  gewachsen. Heute geht “nichts mehr wie von selbst”! Die meisten Mitarbeitenden wollen positive, aktive und menschenorientierte Führung. Gerade in den sozialen Berufen herrscht ein großer Fachkräftemangel, so dass sich die guten und motivierten Mitarbeiter praktisch ihren Arbeitsplatz – und damit ihren Chef/ihre Chefin – aussuchen können.

Führungsseminar Ärzte: Der 1. Schritt

Es mag einfach klingen, und das ist es auch. Führungskompetenz ist lernbar. Der 1. Schritt in die richtige Richtung ist das Eingeständnis, also die eigene Erkenntnis des Arztes: “Mir fehlt Wissen und Erfahrung in der positiven Mitarbeiterführung!” Bevor der Arzt diese Haltung nicht für sich gewonnen hat, mag jede persönliche Entwicklungsmaßnahme sinnlos sein. Im zweiten Schritt folgt dann die Entscheidung, ob die Führungs-Themen im Rahmen eines Einzelcoachings oder als Seminar in einer Gruppe erarbeitet werden sollen. “Beides ist ein gangbarer Weg und kann optimalerweise auch kombiniert werden”, sagt Coach Volker Skibbe.

Dann folgt die Analyse, d.h. welche “Symptome” gibt es und natürlich: “Wo liegen die Ursachen?” Anschließend wird ganz praxisorientiert an den persönlichen Führungsgrundlagen, Führungsaufgaben und Führungswerkzeugen gearbeitet. Dabei gilt stets unser Credo “Führung einfach machen!”

Ihre Wahl: Trainer oder Coach?

Möchten Sie im Rahmen eines Seminars oder im Einzelcoaching über die zahlreichen, spannenden Themen rund um die clevere Mitarbeiterführung sprechen? Die Entscheidung liegt bei Ihnen!

Das ist Volker Skibbe, Trainer und Coach mit über 20jähriger Berufserfahrung.

Führungsseminar Ärzte
Volker Skibbe – Coach, Trainer und Autor auf www.field-coach.de

Seit über 20 Jahren ist der Hamburger Volker Skibbe als Coach, Trainer und Berater selbstständig tätig. Seine Kunden schätzen seine hanseatisch-offene Art und seine kreative “Denke”. Er schafft es immer wieder, im Sinne der Kunden gute Anstösse zu geben, ohne anstößig zu sein.

Mit viel Empathie und handwerklichem Können sorgt er stets dafür, dass es für seine Kunden messbare/sichtbare und gute Ergebnisse gibt.

“Behandle einen Menschen nicht so, wie er ist, sondern so, wie Du möchtest, dass er ist!” ist ein wichtiges Credo, dass er lebt.

Für eine Erstberatung steht Ihnen Volker Skibbe gern zur Verfügung. Rufen Sie ihn an (0171-2723455) oder schreiben Sie ihm!